WERNER MALLY
1955 geboren in Karlovy Vary, CZ
1966 Umzug in die Bundesrepublik Deutschland
1975-1980 Studium der visuellen Kommunikation an der FHS München
1980-1984 Studium der Bildhauerei an den Akademie der bildenden Künste München
1984-1985 Studium der Bildhauerei an den Akademie der bildenden Künste Wien
1987 Diplom an der Akademie der bildenden Künste München
1990 Debütantenpreis des Bayerischen Staatsministeriums für Wissenschaft und Kunst
1999 Kunstpreis der Evangelisch - Lutherischen Kirche in Bayern
2006 Artist in Residence Krems, Stipendium von ORTE Architekturnetzwerk
2016 Inter. Wettbewerb Luther-Denkmal Berlin - Alexanderplatz
2. Preis mit Kunze-Seeholzer Architekten München
   
Einzelausstellungen
2017 Galerie Wohlhüter, twist, mit Sati Zech
Hl. Kreuz, München-Giesing, conspirare
2016 Wäcker&Graupner, Editionen zu Restlicht
Galerie Thomas Knoll, Drehmoment
2015 Kunsthalle Schweinfurt, Lichtung (K)
2014 Haus Buchenried, Papierarbeiten
2013 Neue Galerie Landshut, Runde Zeit
2012 Städtische Galerie im Cordonhaus Cham, Sphären
2011 BEGE Galerien Ulm und Neu-Ulm, Pneuma
2010 Galerie Seippel Johannesburg, Skulpturen
DTS München, Umlaufbahnen
2009 DG-Galerie München, Lichte Weite (K)
2008 Ratiopharm Ulm-Donautal, mit M.Geist u. A.Göringer
2007 Galerie Conny Dietzschold Sydney, Australien
2005 Galerie Antje Wachs Berlin, Passagen
2004 Skulpturenmuseum Glaskasten Marl, Skulpturen (K)
2003 Galerie Seippel Köln, Helix
2002 Maffeihof München, Krisenstab
Hospitalhof Stuttgart, Zeitlauf
2001 Galerie Seeling Fürth, Einschnitte
2000 Kulturreferat der Landeshauptstadt München, Chain
1999 Messe München, Lichträume und Schnittstellen (K)
1998 Kunstverein Passau, St. Anna Kapelle
Galerie Seippel, Köln, Skulpturen (K)(=Katalog)
   
Gruppenausstellungen
2016 Stiftung S BC Biberach, gestuft / Stufen, Treppen, Leitern in der Gegenwartskunst
Galerie Werner Wohlhüter, Im Überblick
2015 Kunstmuseum Villa Zanders, Bildhauer - Zeichnungen und Grafik aus der Sammlung Dittrich
2014 Stiftung S BC pro arte Biberach, gekreuzt (K)
Haus der Kunst, creatio continua (K)
2013 Galerie der Künstler, München zeichnet (K)
2012 Schweizerische Triennale der Skulptur Bad Ragaz (CH)
Kallmann-Museum Ismaning, Schein und Wirklichkeit
2011 Galerie Seippel Köln, Bildhauer K.Brand, W.Mally, R.Schad
2009 Dombergmuseum Freising, Paradies - Neue Blicke (K)
Kunstverein Wilhelmshöhe und Städtisches Kunstmuseum Singen, Aus dem Stamm (K)
2008 Kunstverein Rosenheim, 12 im Focus (K)
2007 Museum Kulturspeicher Würzburg, Was wir uns wünschen
2006 Städtische Museen Heilbronn, Skulptur im Dialog (K)
Museum Lothar Fischer Neumarkt, Kunstpreisträger 2006
Kunsthalle Krems und Architekturmuseum Breslau, Raum und Religion (K)
2005 Kunststhalle Tallinn (Estland), München/Tallinn (K)
Glaskasten Marl, Die Sprache des Materials
2000 Skulpturenpark München-Ismaning (K)
1998 Städtische Museen Heilbronn, Der ausgehöhlte Stamm (K)
1997 Shandong Museum Jinan, Kunstgalerie Shanghai und Nationalgalerie Peking, Aktuelle Kunst aus Bayern (K)
1994 Artcircolo München, Melnik-Horin/CZ (K)
1993 Chiostro San Nicolo, Venedig, Entraxis (K)
1992 Ludwig Forum für Internationale Kunst, Aachen (K)
1989 Kunsthaus Nürnberg, Renta-Preis für Skulptur
1988 Glyptothek München, Unter Helden und Göttern (K)
1985 Kunsthalle Nürnberg, 3.Internationale Triennale der Zeichnung (K)
   
Arbeiten im öffentlichen Raum
2017 Winterkirche, Predigerseminar Lutherstadt Wittenberg (in Arbeit)
2016 St. Moriz, Coburg
2015 Albertus Magnus Universität zu Köln, Restlicht Eine temporäre Gedenkskulptur
2014 Bürgersaal Haar, Matrix (Platzgestaltung mit 2 Stahlplastiken)
Christi-Himmelfahrts-Kirche Freising, Autopoiesis
Luther-Kirche Lübeck, Conspirare, eine performative Skulptur
2013 Stadtplatz Geisenfeld / München Siegestor / Kulturforum Berlin / und Stiftung St. Matthäuskirche: RESTLICHT Eine temporäre Gedenkskulptur: 3 Stationen und Aktionen zwischen Mai-November
2012 St. Franziskus Regensburg-Burgw. Rose Ultramarin (Projektion)
Universitätsklinikum INZ, Erlangen, Der andere Raum (Planung und Realisierung mit Peter Götz)
2011 Neue Mainbrücke in Volkach, Stahlskulptur, Nepomukstrudel
Städtischer Kindergarten in Haar, Pavillon für Ursa Major
2010 Pauluskirche Ulm, Betonplastik „Sonntage auf Montage“
Vorplatz der Kinder- und Jugendpsychiatrie der Uni München, ich und du (Martin Buber)
2007 Sanitätsakademie der Bundeswehr München, Befehlsfreie Zone
2006 Skulpturenmuseum und Paracelsusklinik der Stadt Marl, Spira II
Klinikum der Uni Regensburg, Zwischenraum (mit Christian Rampl)
2004 Finanzamt Pfaffenhofen Stahlplastik, Archiv und Zyklus
Universitätsklinikum Würzburg, ZOM, Amphore in drei Zuständen
2000 München-Ismaning, Drehschatten, kinetische Außenskulptur
1999 Messe München (Messehaus), Mäander, vielteilige Skulptur
Städtisches Klinikum München-Harlaching, Tag&NachtRaum
Polizeiinspektion Nürnberg-Feucht, Pavillon für einen Krisenstab
Grundschule St.-Martin-Str. München, Draco, Pausenhalle
1997 Städtische Kindertagesstätte, Mchn.-Hadern, Pavillon für den Grossen Wagen (Sonnenlichtprojektion in Südlage)
1996 Universitätsklinikum Rechts der Isar München, Skulptur, (Dauerleihgabe der Bayerischen Staatsgemäldesammlungen)
Nürnberg-Stein, Wasserwaage für Dietrich Bonhoeffer, monolithischer Brunnen am Friedhof
   
Werke in öffentlichen Sammlungen
Villa Zanders, Bergisch Gladbach
Bayerische Staatsgemäldesammlungen München
Skulpturenmuseum Glaskasten Marl
Museum Kulturspeicher Würzburg
Städtische Museen Heilbronn, Museum Schweinfurt
Stiftung S BC pro arte Biberach
Messe München Kunst, Bundespatentgericht München